Gartenaktion

Nachdem der Innenumbau abgeschlossen war, musste sich natürlich auch im Garten etwas tun. Es war ein langer Prozess bis endlich ein Plan für die Neugestaltung des Gartens  stand. Dank vieler Spenden und noch mehr vielen fleißigen Helfern, konnten wir aus dem Garten ein kleines Schmuckstück  machen. Sogar die Freiwillige Feuerwehr unterstütze uns mit einer kleinen Truppe aus Arbeitskräften.

Um dieses Großprojekt umzusetzen, waren einige schweißtreibende Arbeitseinsätze nötig. Viele Eltern und Unterstützer  waren sich für nichts zu Schade. Es wurde abgetragen, gebuddelt, ausgegraben, betoniert, geschliffen, gestrichen, gesät, aufgefüllt und aufgebaut.

Drei kleinere Nebengebäude, der Brunnen und die Holzmöbel wurden komplett neu gestrichen,  die Sandkastenumrandung erneuert und der Rasen wieder neu angesät.

Das Highlight des Gartens bilden nun die neue Nestschaukel und das Balanciergerät. Um den Wunschgarten noch zu vervollständigen, ist noch die Errichtung einer Matschanlage geplant.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die es uns ermöglicht haben, dieses Projekt in die Tat umzusetzen.

Bilder von den Arbeiten:

Bilder und Text: Irene Hugel

Zuletzt bearbeit am Samstag, 29. September 2018 von W.Horst.