Unsere pädagogischen Grundlagen

Bild vom Kind

Die Grundlage der pädagogischen Arbeit in unserem Kinderhaus ist die Orientierung am aktuellen Bild vom Kind und die sich daraus ergebende Rolle und Haltung des pädagogischen Personals. Ausgangspunkt für das pädagogische Handeln ist immer ein Bild vom Kind, dass von folgenden Annahmen ausgeht:

  • Kinder nehmen ihre Umgebung bereits von Geburt an wahr.
  • Kinder gestalten ihre Bildung und Entwicklung von Beginn an aktiv und übernehmen dabei entwicklungsangemessene Verantwortung.
  • Jedes Kind entwickelt sich individuell und unterscheidet sich von anderen Kindern.
  • Kinder haben Rechte auf bestmögliche Bildung von Anfang an, Entwicklung ihrer individuellen Fähigkeiten, sowie auf umfassende Mitsprache und Mitgestaltung bei allen sie betreffenden Entscheidungen.

Wir sehen das Kind als Akteur mit eigenen Gestaltungsmöglichkeiten, das an seiner Bildung und Entwicklung aktiv teilnimmt!

Die Kinder werden kontinuierlich in verschiedenen Kompetenzbereichen gefördert:

Kneipp-KiHa-Tabelle2

 

 Die Freispielzeit ist Voraussetzung und Quelle für die Weiterentwicklung der sozialen Kompetenzen des Kindes!

 

Zuletzt bearbeit am Montag, 25. September 2017 von W.Horst.